Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Presse: Kein Circus-Sterben in Österreich
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 2940
Antworten mit Zitat
Anlässlich dem Aus von Ringling in den USA, geht die Tiroler Tageszeitung der Frage nach, ob es auch in Österreich ein Circus-Sterben gibt.

Alexander Schneller vom Circus Pikard verneint dies. Vielmehr verkörpere der Circus alte Werte wie Familie und Zusammenhalt: "Das klassische Zirkusprogramm besteht aus Tieren, Clowns und Artisten. Darum werden wir weiter Nummern mit Ziegen, Tauben, Hunden und Ponys zeigen. [...] Die Unterhaltung ist dieselbe wie früher, aber in einem neuen Gewand." Um erfolgreich zu sein, müsse man eben an moderne Gegebenheiten anpassen: die Musik ist aus den Charts, die Lichtregie quirlig, die Kostüme modern.

Auch Markus Strobl, Pressesprecher des regelmäßig in Österreich gastierenden Circus Roncalli, sieht trotz beispielsweiser vieler bürokratischer Hürden, kein Circus-Sterben: "Der Zirkus stirbt natürlich nicht aus [...]. Das gilt, solange es Artisten gibt, die Zirkus nicht machen, um davon zu leben, sondern leben, um Zirkus zu machen."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Presse: Kein Circus-Sterben in Österreich
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen