Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 341
Antworten mit Zitat
Morgen, am 18.07. um 13.00 und 15.00 Uhr, zeigen Artisten des Circus Knie zur Ankündigung des Gastspiels in Luzern am Torbogen vor dem dortigen Bahnhof Ausschnitte ihres Könnens. Mit dabei sind die Bingo´s, César Dias und die Truppe Xinjiang.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Während des Luzern-Gastspiels des Circus Knie gibt es am Sonntag, 23. Juli ab 11 Uhr einen Gottesdienst im Chapiteau.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 341
Antworten mit Zitat
Radio Pilatus hat sich beim Circus Knie in Luzern mit Clown Housch-ma-Housch getroffen und hinter die Kulissen geblickt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5660
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
In einem Radiobeitrag des SRF berichten Franco jun. und Chris Rui Knie von ihrer Arbeit mit den Ziegen. Die Dressur sei fast schwieriger als die von Elefanten, weil die Geißen schneller davonlaufen könnten, meinte Franco jun. mit einem Augenzwinkern.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Artistin Malvina Abakarova des Strapaten-Duo "Desire of Flight" stürzte bei der gestrigen Abendvorstellung des Circus Knie in Luzern ab, so die Luzerner Zeitung. Ein Griff sei nicht gelungen, woraufhin die Artistin vier bis fünf Meter tief in die Manege stürzte, berichtet Knie-Sprecherin Sara Hildebrand. Die Artistin wurde ins Krankenhaus gebracht, sei aber jederzeit ansprechbar gewesen. Beide Handgelenke seien gebrochen, der Ellenbogen ausgerenkt. Die Vorstellung wurde nach dieser letzten Nummer des Programms abgebrochen, alle weiteren Vorstellungen finden wie geplant statt. Die Nummer "Desire of Flight" fällt bis auf Weiteres aus.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3179
Antworten mit Zitat
Zitat:
Die Artistin Malvina Abakarova des Strapaten-Duo "Desire of Flight" stürzte bei der gestrigen Abendvorstellung des Circus Knie in Luzern ab. [...] Die Nummer "Desire of Flight" fällt bis auf Weiteres aus.


Wie Malvina Abakarova auf Facebook mitteilt, wird ihre Tochter Katarina ihren Part bei "Desire of Flight" bis zum Ende der Saison übernehmen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5660
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Jonas hat Folgendes geschrieben:
Morgen, am 18.07. um 13.00 und 15.00 Uhr, zeigen Artisten des Circus Knie zur Ankündigung des Gastspiels in Luzern am Torbogen vor dem dortigen Bahnhof Ausschnitte ihres Könnens. Mit dabei sind die Bingo´s, César Dias und die Truppe Xinjiang.


Die Aktion wird zur Ankündigung des Gastspiels in Bern wiederholt, nunmehr am Freitag, 4. August, auf dem Waisenhausplatz. Die Aufführungszeiten sind ebenfalls um 13 und 15 Uhr.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5660
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Als Transportchef beim Circus Knie ist Thomas Banz (41) dafür verantwortlich, dass während der Tournee alles stets am richtigen Ort landet. Doch auch die spielfreie Zeit ist für ihn nicht bloß Erholung. Dann nämlich muss die nächste Tournee vorbereitet, der Fuhrpark gewartet, Reparaturen ausgeführt und die Fahrzeuge zur Motorfahrzeugkontrolle gebracht werden. Die Luzerner Zeitung stellt ihn vor. Mit seinem Beruf sei für ihn ein "Bubentraum" in Erfüllung gegangen. Seit 13 Jahren reist er mit dem Schweizer National-Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5660
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Franco Knie. sen geht davon aus, dass seine Karriere als Circusdirektor - als Sohn von Rolf Knie sen. - vorherbestimmt war: "Ich denke, das ist bei uns allen so. Unser Leben ist vorgespurt – da kann man machen, was man will. Meine Eltern haben mich nie gezwungen, aber auch nicht gefragt. Selbst wenn sie mich gefragt hätten: Ich hätte nichts geändert. Dieses Leben war so spannend und faszinierend. Das ist es heute noch. Ich hatte Glück, im Zirkus aufzuwachsen, ich durfte viel erleben", sagte er dem SRF in einem interessanten Interview.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Auch in Bern gibt es einen "Tag der offenen Tür". Dieser findet am Samstag, 12.August von 09 bis 12 Uhr statt.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Hälfte der Tournee 2017 des Circus Knie ist bereits zurückgelegt. Die gestrige Premiere in Bern war die 188. von 333 Vorstellungen. In den kommenden Wochen sind verschiedene Events geplant.

- Am 18. August versucht Jongleur Michael Ferreri zwei neue Weltrekorde aufzustellen.
- Am 24. August performt Jason Brügger am Heißluftballon.
- Am 26. August gibt es einen "Tag der offenen Tür" in Genf.
- Am 27. August dann kommentierte Tierproben.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5660
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Stefan hat Folgendes geschrieben:
Die Artistin Malvina Abakarova des Strapaten-Duo "Desire of Flight" stürzte bei der gestrigen Abendvorstellung des Circus Knie in Luzern ab, so die Luzerner Zeitung.


Malvina Abakarova hat zentralplus.ch ein ausführliches Interview gegeben. Demnach weiß die 48-Jährige noch nicht, ob sie jemals wieder als Luftakrobatin arbeiten kann: "Die Ärzte können noch keine genaue Prognose machen, ob und wie gut alles wieder zusammenwächst. Aber ich muss schon damit rechnen, dass ich meine Karriere als Luftakrobatin nicht wie bis jetzt weiterführen kann. Der Zirkus ist mein Leben und meine Leidenschaft – ich werde darum auf jeden Fall weiter als Artistin unterwegs sein, allenfalls mit einer anderen Nummer. Zum Beispiel als Clown, weil ich mich ja schon lange mit Dramaturgie beschäftige."

In der der Fernseh-Sendung "Geboren am 8. September" 1954 erzählt Franco Knie sen. aus seinem Leben. In seiner Kindheit gab es im Circus noch kein fließendes Wasser. Seine Schulzeit verbrachte er in Rapperswil, wo er während der Schulzeit in einer Pflegefamilie lebte. Dieses Aufwachsen außerhalb des Mikrokosmos Circus habe ihm viel gegeben. Als er mit 16 Jahren zum Circus zurückkehrte, um in der Manege zu arbeiten, musste er erst einmal 16 Kilo abnehmen. Sein Bruder Louis und die Cousins Rolf und Fredy seien schon "Profis" gewesen, als er sein Debüt feierte - mit einer "schwierigen Nummer" mit jeweils vier Pferden und Elefanten. Später geht es in dem Fernsehbeitrag um seine drei Ehen - seit 2012 ist Franco Knie mit Claudia Uez verheiratet - und die darin geborenen Kinder Franco jun., Doris, Anthony sowie Nina und Timothy.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3549
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Stefan hat Folgendes geschrieben:
Die Hälfte der Tournee 2017 des Circus Knie ist bereits zurückgelegt. Die gestrige Premiere in Bern war die 188. von 333 Vorstellungen. In den kommenden Wochen sind verschiedene Events geplant.

- Am 18. August versucht Jongleur Michael Ferreri zwei neue Weltrekorde aufzustellen.
- Am 24. August performt Jason Brügger am Heißluftballon.
- Am 26. August gibt es einen "Tag der offenen Tür" in Genf.
- Am 27. August dann kommentierte Tierproben.


Wegen ungünstiger Wettervorhersagen muss der Auftritt von Jason Brügger am Heißluftballon auf den 28. August verschoben werden. Start ist um 20:30 Uhr.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5660
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Stefan hat Folgendes geschrieben:
Wegen ungünstiger Wettervorhersagen muss der Auftritt von Jason Brügger am Heißluftballon auf den 28. August verschoben werden. Start ist um 20:30 Uhr.


Nicht nur das Datum des PR-Events hat sich geändert. Entgegen der ursprünglichen Planung wird Katarina Abakarova - derzeit in Vertretung für ihre Mutter Teil von "Desire of Flight" - am Heißluftballon schweben.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5660
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Drei Weltrekorde hält Michael Ferreri bereits, jetzt soll nach dem letzten Weltrekordversuch in Bern noch ein weiterer dazukommen. Ziel ist es, mit fünf Bällen hinter dem Rücken so lange wie möglich zu jonglieren. Alle Interessierten können am Freitag 1. September, dem Rekordversuch beiwohnen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr in Genf vor der Circuskasse auf der Plaine de Plainpalais, teilte der Circus Knie mit.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Schweizer National-Circus Knie 2017
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 5 von 6  

  
  
 Neue Antwort erstellen