Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Dresdner Weihnachtscircus 2017/18
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3136
Antworten mit Zitat
Der 22. Dresdner Weihnachtscircus findet vom 20. Dezember 2017 bis 07. Januar 2018 statt. Gegenüber den DNN kündigt Direktor Mario Müller-Milano dafür Elefanten der Familie Frankello an.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3136
Antworten mit Zitat
Direktor Mario Müller-Milano investiert für den kommenden Dresdner Weihnachtscircus rund 750.000 Euro in ein neues "Grand Chapiteau". Mit 52 Metern Durchmesser ist das neue weiß-blaue Zelt zehn Meter größer als das alte und kommt ohne Sturmstangen aus. Die Kuppelhöhe beträgt 24 Meter. Hergestellt wird es von Canobbio in Italien. Auch eine neue Tribüne ist geplant mit Schalensitzen anstatt Bänken. Die Kapazität soll auf bis zu 2400 Plätze erhöht werden. Die Bestuhlung wird in Polen und der Schweiz gebaut.

Die Morgenpost spricht vom "modernsten, größten & komfortabelsten freitragenden Palastzelt Europas" und gibt auch einen Einblick in die Fertigungsarbeiten in Italien.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5528
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Wie bereits berichtet, wird es im kommenden Winter zu einer "Runderneuerung" beim Dresdner Weihnachtscircus kommen. Dafür hat das Unternehmen von der Zeltvermietung Circus Monti das Gradin gekauft, das in den vergangenen Jahren beim Heilbronner Weihnachtscircus eingesetzt war. Dies bestätigten sowohl der Circus Monti als auch der Dresdner Weihnachtscircus auf Nachfrage von Chapiteau.de.

Passend dazu wird bei Canobbio in Italien ein neues Chapiteau mit 50 Meter Durchmesser und vier jeweils 22 Meter hohen Masten gefertigt. Die Spitze des Chapiteaus wird ebenfalls 22 Meter hoch aufragen, wie die Planungszeichnung zeigt.

Als Vorzelt werden das von Mario Müller-Milano übernommene Chapiteau des ehemaligen Zirkus Probst (36 Meter Durchmesser) sowie ein weiteres 20-Meter-Zelt mit einer Spitze wie beim neuen Hauptzelt eingesetzt. Dazu wird eine weiter modernisierte Lichtanlage das Geschehen ins rechte Licht rücken.


Grafik: Dresdner Weihnachtscircus, mit freundlicher Genehmigung
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3136
Antworten mit Zitat
Auch die DNN berichten über die Zukunftsinvestionen von Mario Müller-Milano. Das neue Equipment sei durch die "legendäre 'Kriegskasse' des Zirkuschefs", Bankkredite und mit finanzieller Hilfe von Müller-Milanos Mutter finanziert worden.

Im Winterquartier wurde das neu übernommene Gradin nun zur Probe aufgebaut.

Perspektivisch soll Filip Geier wieder an die Spitze des Dresdner Weihnachtscircus rücken. Er habe ihn deshalb jetzt zum offiziellen Stellvertreter gemacht, so Müller-Milano gegenüber der Zeitung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5528
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
benedikt hat Folgendes geschrieben:
Im Winterquartier wurde das neu übernommene Gradin nun zur Probe aufgebaut.


Das Gradin ist inzwischen vollständig hergerichtet und für Dresden angepasst. "Insgesamt bietet der Weihnachtscircus künftig 2.400 Plätze, davon 17 Logen mit 300 Plätzen und das erste Mal zwei Königslogen mit individueller Betreuung. Die Plätze in den Logen und im Sperrsitz sind nummeriert", teilte das Unternehmen mit.


Foto: Dresdner Weihnachtscircus
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3136
Antworten mit Zitat
Von den Vorbereitungen des 22. Dresdner Weihnachtscircus berichtet die Morgenpost. 15 Personen sind mit der Instandsetzung des Materials beschäftigt; dazu gehört die Kontrolle von Technik und Wagenpark sowie die Reinigung der (alten) Zeltanlagen. "Der Zirkus wird generalüberholt", so Direktor Mario Müller-Milano.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3477
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Bei der heutigen Pressekonferenz zum 22. Dresdner Weihnachtscircus gab Direktor Mario Müller-Milano bekannt, dass er die Leitung in den nächsten 2 bis 3 Jahren an Filip Kaiser übergeben will. Kaiser, aktuell künstlerischer Leiter, kommunizierte die Verpflichtung des Duo Sky Angels. Die Strapatenartisten gewannen beim Internationalen Circusfestival von Monte Carlo 2017 einen Goldenen Clown.


_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3477
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Wie die Sächsische Zeitung meldet, werden auch die Messoudis in Dresden zu erleben sein. Zudem zeigt Erwin Frankello neben seinen beiden afrikanischen Elefanten auch die Seelöwen Itchy und Scratchy.


_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3136
Antworten mit Zitat
Inzwischen nennt die Homepage insgesamt diese Darbietungen:

Erwin Frankello - Elefanten, Seelöwen
Duo Sky Angels - Zahnhang
Costin Bellu - Trampolin
Marlon Zinnecker - Pferde
Steve Caveagna - Diabolo
Messoudis - Partnerakrobatik, Jonglage
Wolfgang Lauenburger - Hunde
Steve & Jones Caveagna - Clownerie
Big Band (15 Personen)
Ballett

www.dwc.show
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dresdner Weihnachtscircus 2017/18
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen