Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Schweizer National-Circus Knie 2018
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3993
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Am gestrigen Sonntag ging in Lugano die Tournee 2017 des Schweizer National-Circus Knie zu Ende. Die 56 Artisten aus elf Nationen reisen jetzt weiter zu ihren nächsten Engagements. Die Familie Knie wird mit ihren Tierdressuren über den Jahreswechsel bei den Weihnachtscircussen in Stuttgart und Amsterdam zu erleben sein.

Am 15. März 2018 startetet dann in Rapperswil die nächste Saison. Das Motto der Tour wird "Formidable" lauten. Die Komikerinnen Helga Schneider (Tournee Deutschschweiz) und Marie-Thérèse Porchet (Tournee Romandie/Tessin) werden den roten Faden durch das Programm 2018 ziehen.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6147
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Die Großstadt-Gastspiele in der Deutschschweiz finden 2018 zu folgenden Daten statt:

Zürich, 5. Mai bis 3. Juni

Basel, 8. bis 20. Juni

Luzern, 6. bis 22. Juli

Bern, 10. bis 22. August
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3571
Antworten mit Zitat
Wie Silja Hänggi, neue Medienverantwortliche des Circus Knie, gegenüber der Presse bestätigte, wird das Unternehmen mit einer neuen Zeltkonstruktion in die Saison 2018 starten. Dabei werden zwei Masten durch einen außen liegenden Rundbogen ersetzt. "Auf Masten zu verzichten bedeutet für die Zirkusgäste eine bessere Sicht auf die Manege", so Hänggi. Damit muss jedoch zumindest 2018 auf ein Gastspiel in Olten verzichtet werden, da das Areal der Schützenmatte für die neue Zeltkonstruktion zu klein ist. Für 2019 läuft die Suche nach einem Alternativstandort in Olten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3993
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Der gesamte Tourplan 2018 ist jetzt auf der Homepage verfügbar.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3993
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Der Flyer für die Saison 2018 ist soeben erschienen. Demnach sind folgende Artisten im neuen Knie-Programm zu erleben.

Alexander Batuev - Klischnigg
Laura Miller - Luftring
Truppe Skokov - Doppelte Russische Schaukel
Duo 2-Zen-O - Luftakrobatik
Coperlin (Dustin Nicolodi) - Comedy
Circustheater Bingo - Akrobatik
Fratelli Errani & Spicy Circus




_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 719
Antworten mit Zitat
Das Plakatmotiv für "Formidable", geschaffen von Alex Gertschen und Felix Meier von Fotosolar, gibt es in zwei Varianten: Für die Romandie und das Tessin steht Marie-Thérèse Porchet, für die Deutschschweiz Helga Schneider im Mittelpunkt.


Knie-Sujet 2018 mit Helga Schneider (Grafik: Circus Knie)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6147
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
benedikt hat Folgendes geschrieben:
Wie Silja Hänggi, neue Medienverantwortliche des Circus Knie, gegenüber der Presse bestätigte, wird das Unternehmen mit einer neuen Zeltkonstruktion in die Saison 2018 starten. Dabei werden zwei Masten durch einen außen liegenden Rundbogen ersetzt.


Nun wurde die neue, imposante Konstruktion mit dem 15 Tonnen schweren Rundbogen erstmals auf dem Kinderzoo-Parkplatz in Rapperswil errichtet. "Jetzt müssen die Zeltarbeiter die neuen Handgriffe einüben, denn der Aufbau ist wesentlich komplizierter und zeitaufwendiger", schreibt suedostschweiz.ch. Durch den Wegfall der beiden Masten stehen künftig 60 Plätze mehr zur Verfügung.


Foto: Doris Knie, mit freundlicher Genehmigung
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6147
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Weitere Medienberichte befassen sich ausführlich mit der neuen Zeltkonstruktion, für die beim Circus Knie Maycol Errani als Projektleiter verantwortlich zeichnet. Integriert im 70 Meter langen Rundbogen sitzen zwei große Winden und sechs Elektromotoren. Damit kann sich der Rundbogen quasi aus eigener Kraft aufrichten. Doch dafür muss alles perfekt vorbereitet sein. Franz Althoff beriet die Familie Knie bei der Konzeption des Rundbogens. Inzwischen wurde das Zelt fertig aufgebaut und bietet einen imposanten Anblickt.

Bericht Tagblatt

Bericht Suedostschweiz


Foto: Circus Knie
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6147
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Das vollständige Programm des Circus Knie sieht laut Website folgendermaßen aus:

- Ivan Fréderic Knie - Acht weiße Araber in Freiheitsdressur, vorgeführt zu Pferd (Friese)
- Maycol Errani - Freiheitsdressur mit sechs Andalusiern und sechs Friesen
- Chanel Marie Knie - Dressur mit vier Lamas
- Linna Knie-Sun und Franco Knie jun. - Drohnen, begleitet von Chris Rui Knie am Piano
- Regula Esposito alias Komikerin "Helga Schneider"
- Laura Miller - Luftring mit Wasserbecken
- Fratelli Errani & Spicy Circus - Fast Track Trampolin
- 2-zen-O - Akrobatik an gekreuzten Luftringen
- Skokov Troupe - Doppelte Russische Schaukel "Über den Wolken"
- Dustin Nicolodi alias Komiker "Coperlin"
- Alexandr Batuev - Kontorsion
- Truppe Bingo - Akrobatik
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6147
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Die Ankündigung der Drohnen-Darbietung von Franco Knie jun., Linna Knie-Sun und Sohn Chris Rui gehört zu den größten Überraschungen im neuen Knie-Programm. "Die weltweit erste und einzigartige Darbietung mit einem autonom fliegenden Drohnenschwarm in einem reisenden Zirkus stellt das Team vor grosse Herausforderungen: Müssen doch die technischen Installationen an jedem Gastspielort aufgebaut werden, um die spektakuläre Flugshow mit akrobatischen Elementen immer wieder aufs Neue zu ermöglichen. Die 'Synthetic Swarm'-Drohnen sind wie der Circus Knie schweizerisch: Die Entwickler der Drohnen stammen ursprünglich von der ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule). Heute arbeiten sie für Verity Studios in Schlieren/ZH, wo die im Circus Knie eingesetzten Drohnen gebaut und programmiert werden", heißt es in einer aktuellen Medienmitteilung des Circus Knie. Gründer Professor Raffaello D’Andrea: "Als Schweizer Unternehmen ist Verity Studios stolz darauf, einen Beitrag zur Magie des Zirkus zu leisten."


Foto: Katja Stuppia/Circus Knie
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 719
Antworten mit Zitat
Das Tagblatt berichtet über das Knie-Programm 2018. Franco Knie jun. kündigt dabei an, dass er mit seiner Frau eine "akrobatische Nummer" zur "Drohnen-Dressur" zeigen wird. Er stellt aber auch klar, dass der Circus Knie nicht vor hat, den klassischen Circus mit Tieren und Artisten durch technische Innovationen zu ersetzen, man wolle "einfach eine gute Mischung bieten".
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3993
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Im Gespräch mit dem Blick erzählt Franco Knie jun. über die neue Nummer mit den Drohnen. Insgesamt 32 autonom fliegende Mikrodrohnen werden in der Darbietung zu erleben sein. Ursprünglich gab es die Idee, die Drohnen als Elefanten zu verkleiden. Doch das sei letztendlich zu komplex in der Umsetzung gewesen.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3993
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Wie der Blick berichtet, feierte Chanel Marie Knie gestern im Kinderzoo in Rapperswil ihren siebten Geburtstag. Als Geschenk bekommt sie ihren eigenen Circuswagen, der aber erst noch geliefert werden muss. So habe Chanel ihre eigenen vier Wände, in denen sie mit ihren Freunden spielen könne, berichtet Mutter Géraldine Knie. 14 Fotos ergänzen der Bericht.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3571
Antworten mit Zitat
Das Magazin "Nau" hat die Proben in Rapperswil besucht und mit Franco Knie Jr. über das neue Programm und seine Drohnen-Nummer gesprochen. Das Video gibt es hier.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3993
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Fredy Knie jun. und Komikerin Helga Schneider waren diese Woche zu Gast bei Tele Züri. In der Sendung TalkTäglich sprechen sie über die neue Mastenkonstruktion für das Chapiteau, die Nummer mit den Drohnen, die letzten Vorbereitungen auf die Premiere und die Comedy-Einlagen.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Schweizer National-Circus Knie 2018
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 4  

  
  
 Neue Antwort erstellen