Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Familie Wille 2018 mit "Yakari und Kleiner Donner"
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3795
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Familie Wille, bekannt durch den Circus Carl Busch, den Great Christmas Circus Frankfurt und den Wille-Kinderzoo, startet 2018 ein zusätzliches Projekt und wird mit der Pferdeshow "Yakari und Kleiner Donner" auf Tournee gehen. Angekündigt wird "Europas einzigartige Familienshow mit echten Pferden". Schauspieler und Pferde lassen die vom Kinderkanal bekannten Zeichentrickfiguren lebendig werden. Die Yakari-Tour startet in Wiesbaden. Danach geht es unter anderem nach Freiburg, Karlsruhe und Hamburg. Der Vorverkauf ist bereits gestartet.

Weitere Informationen auf der Homepage


Foto: Veranstalter

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5964
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Wie die Website zur Show nun informiert, werden die Geschwister Alfons und Angel Wille als die jungen Sioux-Indianerkinder Yakari und Regenbogen mitwirken. Natascha Wille spielt Yakaris Mutter "Schimmernde Zöpfe", und Manuel Frank den Stammesbruder "Spitzer Pfeil.

http://www.yakari-show.de/stars/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3795
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Inzwischen sind auf der Homepage weitere Tourdaten veröffentlicht. Zur Zelttournee kommt jetzt auch ein Hallengastspiel. Am 6. Dezember wird in der Bamberger Brose Arena gespielt.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3395
Antworten mit Zitat
Gestern feierte die Produktion "Yakari und kleiner Donner" der Familie Wille in Wiesbaden ihren Auftakt. Der Wiesbadener Kurier spricht in seinem Premierenbericht von einem gut besuchten Start und lobt die "anmutigen Choreografien und beeindruckenden Gruppenszenen" der Pferde sowie die "prächtigen Kostüme" und die "stilechte Kulisse". Alfons Wille führe souverän als Titelheld durch die Geschichte.

Laut der Zeitung sind demnach auch Alexandra Gerbey (Tücher und Gesang) und Eric Munoz (Jonglage) im Programm.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3795
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Wiesbaden aktuell stellt die neue Produktion in zwei Galerien vor.

Teil 1

Teil 2

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 566
Antworten mit Zitat
Die Hessenschau berichtet über "Yakari" und stellt die Hauptdarsteller Alfons und Angel Wille in den Mittelpunkt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3795
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Für die Yakari-Produktion hat die Familie Wille ein neues Chapiteau inklusive Masten und Gradin erworben. Es soll nach Möglichkeit erstmals in Freiburg, spätestens aber in Karlsruhe aufgebaut werden. Hier eine Skizze der neuen Zeltanlagen.


Grafik mit Dank an die Familie Wille

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5964
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Den Vorwurf von Tierdressur-Gegnern, bei Yakari kämen "Elektrogerten" zum Einsatz, wurde von Sprecher Sven Rindfleisch gegenüber dem Wiesbadener Kurier als abstrus und verleumderisch zurückgewiesen. „Unabhängig davon, dass wir noch nie davon gehört haben, dass es so etwas wie Elektrogerten überhaupt gibt, lässt allein die Vorstellung unsere Pferdetrainer entsetzt den Kopf schütteln. Anstatt das Vertrauen der Tiere zu gewinnen, was für jede Dressur das A und O ist, würde man die Tiere mit dem Einsatz von Elektroschockern völlig verängstigen und panische Reaktionen produzieren.“ Die in der Vorstellung zum Einsatz kommenden Gerten dienten lediglich zum Zeichengeben und nicht zum Schlagen.

Forderungen nach einem Gastspielverbot wurden auch von der zuständigen Stadtverwaltung eine klare Absage arteilt. Die Landeshauptstadt Wiesbaden habe sich nach eingehender Diskussion und rechtlicher Prüfung gegen ein Verbot ausgesprochen, wird Veterinäroberrätin Dr. Ulrike Rauleder zitiert. „Die gesetzlichen Grundlagen lassen ein solches Verbot auf kommunaler Ebene nicht zu. Das Tierschutzgesetz sieht explizit eine Erlaubnis für das Zurschaustellen von Tieren vor und räumt somit den Zirkusbetrieben einen tierschutzrechtlichen Rahmen zur Ausübung ihres Berufes ein.“
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3395
Antworten mit Zitat
Zitat:
Für die Yakari-Produktion hat die Familie Wille ein neues Chapiteau inklusive Masten und Gradin erworben. Es soll nach Möglichkeit erstmals in Freiburg, spätestens aber in Karlsruhe aufgebaut werden.


Wie geplant sind beim dem gerade begonnenen Gastspiel in Freiburg die neuen Zeltanlagen eingeweiht worden. Impressionen davon finden sich hier.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5964
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Schöne Fotos aus "Yakari" gibt es bei "Wiesbaden lebt".
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 5964
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Manuel Wille weist auf Facebook darauf hin, dass der Name „Yakari“ lizenzrechtlich geschützt ist und ein Missbrauch vom Lizenzgeber juristisch verfolgt werde und hohe Strafen nach sich ziehen könne. Wille warnt alle Kollegen davor, mit dem Namen "Yakari" zu werben. Er werde nicht davor zurückschrecken, einen Missbrauch gemeinsam mit dem Lizenzgeber zu bekämpfen, zumal seine Familie für ihre "Yakari"-Produktion und die Lizenz viel Geld investiert habe.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Familie Wille 2018 mit "Yakari und Kleiner Donner"
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen