Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Eschwege: Magstrit empfiehlt kein "Wildtierverbot"
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6210
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Der Magistrat der Kreisstadt Eschwege spricht gegenüber der Stadtverordnetenversammlung keine konkrete Beschlussempfehlung zum Wildtierverbot in Zirkussen aus, die in Eschwege gastieren und kommunale Flächen nutzen wollen. Aufgrund der rechtlichen Gegebenheiten gebe es keine Beschlussempfehlung, erklärte Bürgermeister Heppe während der jüngsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung, berichtet die Werra-Rundschau. Die Verwaltung habe die rechtlichen Rahmenbedingungen und die aktuelle Rechtsprechung geprüft und den Antrag mit dem Hessischen Städte- und Gemeindebund eingehend erörtert.

Die Überprüfung der einschlägigen rechtlichen Grundlagen sowie unter Einbeziehung der aktuellen Beschlusslage des Bundesrats hinsichtlich eines Wildtierverbots habe ergeben, „dass es nicht rechtssicher möglich ist, ein generelles Wildtierverbot in Zirkusbetrieben auf öffentlichen Flächen für das Gebiet der Kreisstadt Eschwege auszusprechen“.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Eschwege: Magstrit empfiehlt kein "Wildtierverbot"
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen