Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 800
Antworten mit Zitat
Rebecca Siemoneit-Barum besucht aktuell den Circus Royal in Arbon und St. Gallen, berichtet der "Blick". "Ich liebe den klassischen, traditionellen Zirkus inklusive Tiernummern, genau so, wie ihn die Leute vom Royal pflegen", wird die Schauspielerin zitiert. Ihre Tochter Rachel Bauer ist im aktuellen Programm des Unternehmens mit einer Luftnummer zu sehen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Aufgrund der großen Nachfrage findet beim Circus Royal in St. Gallen (Kreuzbleiche) am heutigen Sonntag um 18 Uhr eine Zusatzvorstellung statt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Der Blick führte ein ausführliches Interview mit Oliver Skreinig. Seit er die Direktion des Circus Royal am 1. Juli 2018 übernommen habe, sei kein Mitarbeiter von sich aus gegangen. Er habe alle 98 Angestellten übernommen. Zehn Personen habe er ausgetauscht. Die Löhne seien immer pünktlich bezahlt worden. Im Konkursverfahren gebe es keine einzige Lohnforderung, teilt Skreinig unter Bezug auf den Anwalt von Peter Gasser mit. Peter Gasser gehe es "sehr schlecht", erzählt Skreinig weiter.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 800
Antworten mit Zitat
In Heerbrugg ist heute morgen ein Heißluftballon auf den Circus Royal abgestürzt, berichtet der Blick. Die Gondel des Ballons krachte auf den Wohnwagen der Tierlehrer Josefine und Daniel Igen und ihren Hundewagen, der Sachschaden soll bei etwa 10.000 Schweizer Franken liegen. Der Pilot wollte wohl auf einer Wiese hinter dem Circus landen und wurde kurz vor dem Wohnwagen von einer Böe erfasst, die den Zusammenstoß auslöste.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Nils Clemens, viele Jahre im Circus Royal tätig u.a. in den Bereichen Presse, Marketing und Betriebsküche, hat das Unternehmen verlassen und ist zur "Hollywood Stunt & Action Show" der Familie Alfredo Bauer aus Freiburg im Breisgau gewechselt. Die Familie reist mit ihren Monstertrucks usw. u.a. auch in der Schweiz.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Der Circus Royal hat seine geplanten Gastspiele in Uster und Kloten kurzfristig abgesagt. Stattdessen gastiert das Unternehmen in Seuzach am Schulhaus Halden. Vorstellungen sind am Freitag, 31. August, um 15 und 20 Uhr, am Samstag, 1. September, um 15 und 20 Uhr sowie am Sonntag, 2. September, um 11 und 15 Uhr.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Markus hat Folgendes geschrieben:
Der Circus Royal hat seine geplanten Gastspiele in Uster und Kloten kurzfristig abgesagt. Stattdessen gastiert das Unternehmen in Seuzach am Schulhaus Halden. Vorstellungen sind am Freitag, 31. August, um 15 und 20 Uhr, am Samstag, 1. September, um 15 und 20 Uhr sowie am Sonntag, 2. September, um 11 und 15 Uhr.


Aus einem Bericht des Zürcher Unterländers geht nun hervor, dass das Gastspiel in Kloten aufgrund einer fehlenden Genehmigung der Flugsicherung abgesagt werden musste. Das Zelt hätte dort in der Einflugschneise des Flughafens gestanden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Radlagende Beat Breu hat dem Blick von seiner Tätigkeit als Bistro-Wirt im Circus Royal erzählt "Darin habe ich meine Bestimmung gefunden", sagt er. Es sei ein Kindheitstraum von ihm gewesen, mit einem Zirkus durchs Land zu ziehen. "Es ist schön, wir sind wie eine grosse Familie", schwärmt er. Und freut sich, wieder ein Publikumsmagnet zu sein: "Viele Gäste wollen mit mir Bilder machen oder schauen sich die hier aufgelegten Fotoalben aus meiner langen Karriere als Rad-Profi an."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
In einem Interview mit den Schaffhauser Nachrichten hat Direktor Oliver Skreinig nochmal die aktuelle Situation des Circus Royal geschildert. Die negative Presse u.a. zum Kurs der vorherigen Betriebs-GmbH habe ihre Auswirkungen gehabt. "Das Schlimmste war, dass wegen der Presse ganz viele Leute meinten, dass wir nicht mehr spielen. Es kamen weitere unglückliche Umstände hinzu, denn auch der schöne, heisse Sommer war für uns schlimm. Das hat uns ­einen sehr schweren Sommer bereitet."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Armando Arano (Handstand) und Thais Ferreira (Luftring) sind aus dem Programm des Circus Royal ausgeschieden und arbeiten nun seit heute in der Produktion "Servus, Grüezi und Hallo" des Friedrichsbau-Varietés Stuttgart.



Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Neu im Programm des Circus Royal ist Yosvany Pedro Rodriguez mit seiner Artistik auf dem Sprungseil.


_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 800
Antworten mit Zitat
benedikt hat Folgendes geschrieben:
Für Verwirrung um den Circus Royal sorgten Medienberichte, die von einem Konkurs sprachen. Wie Direktor Oliver Skreinig in einer eigens einberufenen Pressekonferenz richtig stellte, wird die diesjährige und auch die nächste Tournee aber ohne Änderung durchgeführt. Skreinig hat aufgrund einer privaten wie beruflichen Trennung von seinem langjährigen Partner Peter Gasser bereits vor Wochen eine neue Betreiberfirma gegründet, die den Circus in den kommenden Jahren unter dem Namen Royal führen wird. Warum die bisherige gemeinsam von Skreinig und Gasser geführte Firma nun unter Zahlungsschwierigkeiten leide, ist noch nicht bekannt. Dieser Artikel des "Blick" fast die Aussagen und Ereignisse zusammen.


Wie das Tagblatt berichtet, hat das Thurgauer Konkursamt das Insolvenzverfahren gegen die Circus Royal Betriebs GmbH "mangels Aktiven" eingestellt. Eine Strafuntersuchung, die überprüfen soll, ob unter anderem die "Verschiebung des Zirkusbetriebs in die neue Gesellschaft" rechtens gewesen sei, laufe aber weiter.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Wie der Circus Royal auf Facebook mitteilt, fungiert Trapezartist Alexander Lichner dort nun als stellvertretender Direktor. Lichner arbeitete 2015 mit seiner Trapeznummer bei Royal und "blieb uns darüber hinaus immer freundschaftlich verbunden", so die Mitteilung. Und weiter: "Zur neuen Saison kehrt er nun als stellvertretender Direktor zurück in unser Unternehmen und unterstützt uns mit Herzblut."


_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Circus Royal 2018 - Emotionen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  

  
  
 Neue Antwort erstellen